Das Glossar Leasing A bis Z ist eine Sammlung von Begriffen, die im Zusammenhang mit Leasing häufig verwendet werden. Das Glossar hat keinen Anspruch auf lexikalische Vollständigkeit. 

Leasing von A-Z


Nachhaltigkeit

Die Leasing-Wirtschaft kann den Wandel zu einer nachhaltigen Wirtschaft in Deutschland aktiv mitgestalten und einen großen Teil der Investitionen in umweltfreundlichere Technologien realisieren. Laut EU-Kommission müssen bis 2030 europaweit jährlich zusätzlich 260 Mrd. Euro investiert werden, um die Energie- und Klimaziele der EU zu erreichen. Bei den Investitionen geht nicht nur um Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energie, obwohl auch diese mittels Leasing finanziert werden können. Gefordert sind emissionsärmere Produktionsmaschinen, energieeffiziente Anlagen, die Elektrifizierung des Straßenverkehrs, Ressourcenschonung durch Kreislaufwirtschaft – Leasing kann die Unternehmen bei diesen Investitionen unterstützen. Eine entscheidende Stellung nimmt die Leasing-Branche bei der Finanzierung von Elektromobilität im Straßenverkehr ein. Der Löwenanteil der Elektroautos auf deutschen Straßen ist geleast. Leasing-Gesellschaften begleiten auch den Ausbau des ÖPNV und des Schienenverkehrs mit modernen Fahrzeugen und leisten so einen Beitrag zur Verkehrswende.

Siehe auch:

  • Kreislaufwirtschaft
  •