Das Glossar Leasing A bis Z ist eine Sammlung von Begriffen, die im Zusammenhang mit Leasing häufig verwendet werden. Das Glossar hat keinen Anspruch auf lexikalische Vollständigkeit. 

Leasing von A-Z


Kilometer-Leasing-Vertrag

Bei diesem Vertragstyp werden eine Laufzeit des Leasing-Vertrages, eine kalkulatorische Gesamtlaufleistung des Fahrzeuges und die Leasing-Rate vereinbart. Wird die Laufleistung unterschritten, erhält der Leasing-Nehmer in der Regel pro 1.000 Kilometer Minderleistung eine Vergütung. In dem umgekehrten Fall hat der Leasing-Nehmer einen Aufpreis zu zahlen. Nach Ablauf des Kilometer-Leasingvertrages ist das Fahrzeug an den Leasing-Geber zurückzugeben, ein Erwerb ist nicht möglich. Der Leasing-Geber trägt das Verwertungs- und das Restwertrisiko. Der Leasing-Nehmer verpflichtet sich, einen etwaigen zustandsbedingten Fahrzeugminderwert auszugleichen.

Siehe auch:

  • Leasing-Vertragsarten
  •