BDL-Jahresbericht: Leasing ermöglicht Innovationen

Der aktuelle Jahresbericht 2018 des BDL widmet sich dem Schwerpunktthema Leasing-Investitionen in Innovationen. Zahlreiche Kundenbeispiele zeigen, wie Leasing-Gesellschaften Investitionen ihrer Kunden in innovative Technik, in Elektromobilität oder Energieeffizienz ermöglicht haben. Der Bericht ist online veröffentlicht unter der Webadresse jahresbericht.leasingverband.de.

Zukunftsforscher Jan Berger blickt in die Welt von morgen und beschreibt, welche Technologien sich auf Finanzdienstleistungen auswirken und wie Leasing wirtschaftliche Sicherheit und Innovation fördern kann.

Darüber hinaus greift der Jahresbericht in seinen Rubriken die Bedeutung der Investitionsform Leasing für die Volkswirtschaft und den deutschen Mittelstand auf – ergänzt durch Zahlen und Fakten zum deutschen Leasing-Markt im Rekordjahr 2017, mit Grafiken zu Neugeschäft, Marktanteilen, Vertriebskanälen, Objekt- und Kundengruppen. Der Report bietet zudem einen Überblick über die Rahmenbedingungen des Geschäfts und die Themen, die die Leasing-Wirtschaft derzeit beschäftigten.

Als Gastautor schreibt Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, über die Relevanz von Leasing und den Nutzen des Finanzierungsinstruments für Innovationen.

Über die Mitglieder und die Arbeit des BDL informiert die Rubrik „Der BDL“. In einem Interview spricht Präsident Kai Ostermann über Herausforderungen und Chancen der Leasing-Wirtschaft sowie über Schwerpunkte der Verbandsarbeit.

Zum BDL-Jahresbericht 2018