Leasing-Geschäftsklima kühlt sich im Januar ab

Im Januar hat sich das Geschäftsklima Mobilien-Leasing deutlich abgekühlt. Die aktuelle Lage wird von den Leasing-Gesellschaften schlechter eingeschätzt als im Vormonat, vor allem jedoch sinken die Erwartungen an die nächsten sechs Monate deutlich. Damit spiegelt die Leasing-Wirtschaft die Entwicklung des ifo Geschäftsklimaindex wider, der ebenfalls gefallen ist. Die Erwartungen der Unternehmenslenker haben sich danach sogar massiv verschlechtert. Das ifo Institut zieht das Fazit: „Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einem Abschwung.“

„Vor allem bei den größten Leasing-Kundengruppen Verarbeitendes Gewerbe und Dienstleistungssektor ist der Index stark gesunken, dies hat entsprechende Wirkung auf die Leasing-Branche“, erläutert BDL-Hauptgeschäftsführer Horst Fittler. Noch im Dezember 2018 konnte sich die Leasing-Wirtschaft der allgemeinen Stimmung widersetzen, nun gleicht sich das Klima an. 

Zum ifo Geschäftsklimaindex 

Zum Geschäftsklima Mobilien-Leasing