Leasing-Geschäftsklima sinkt im Oktober

Das Geschäftsklima Mobilien-Leasing ist im Oktober gesunken. Vor allem auf die nächsten sechs Monate schauen die Leasing-Gesellschaften so pessimistisch wie seit 2009 nicht mehr. Auch die aktuelle Geschäftslage wird etwas schlechter als im September eingeschätzt, sie liegt jedoch im Jahresdurchschnitt noch immer auf einem hohen Niveau.

Damit spiegelt das Leasing-Geschäftsklima die Stimmung der deutschen Wirtschaft wider, die sich nach dem ifo Geschäftsklimaindex im Oktober in allen Branchen außer dem Bauhauptgewerbe eingetrübt hat. Die Unternehmen zeigten sich mit ihrer aktuellen Geschäftslage weniger zufrieden und blickten auch weniger optimistisch auf die kommenden Monate. „Die Ereignisse in der deutschen Politik und die weltweiten Unsicherheiten drücken die Stimmung auch in der Leasing-Wirtschaft“, erklärt Horst Fittler, BDL-Hauptgeschäftsführer, und fordert von der Politik „Stabilität und Verlässlichkeit sowie Signale für einen positiven Aufbruch“.   

Zum Leasing-Geschäftsklima

Zum ifo Geschäftsklimaindex