Leasing-Geschäftsklima steigt

Das Geschäftsklima Mobilien-Leasing ist im Juni wieder gestiegen. Dies geht vor allem auf die positive Einschätzung der aktuellen Geschäftslage der Leasing-Gesellschaften zurück. Der Blick in die nächsten sechs Monate ist etwas weniger optimistisch als im Vormonat. „Angesichts der US-Strafzölle, der politischen Unsicherheiten und der Berichte über die Eintrübung der Investitionsstimmung in Deutschland fällt der leichte Rückgang der Geschäftserwartungen von 0,7 Punkten noch moderat aus“, kommentiert BDL-Hauptgeschäftsführer Horst Fittler.

Im Vergleich zum Leasing-Geschäftsklima hat sich das ifo Geschäftsklima der deutschen Wirtschaft insgesamt verschlechtert. Der Index ist im Juni gesunken. Die Unternehmer zeigten sich weniger zufrieden mit ihrer aktuellen Geschäftslage, blieben aber in ihren Erwartungen unverändert leicht optimistisch. „Der Rückenwind für die deutsche Wirtschaft flaut ab“, urteilt das Münchener Wirtschaftsforschungsinstitut.

Das Geschäftsklima Mobilien-Leasing errechnet das ifo Institut aus den Meldungen der Leasing-Gesellschaften zur gegenwärtigen und der in den nächsten sechs Monaten erwarteten Geschäftslage.

Zum Geschäftsklima Mobilien-Leasing

Zum ifo-Geschäftsklimaindex