Ifo: Aufschwung gewinnt an Kraft

Die Stimmung in den deutschen Chefetagen verbessert sich immer weiter. Der ifo Geschäftsklimaindex stieg im März auf 112,3 Punkte, dem höchsten Wert seit Juli 2011. Sowohl die aktuelle Geschäftslage wie auch die Erwartung der Geschäftsentwicklung in den nächsten Monaten verbessern sich weiter. Das ifo Institut schlussfolgert: Der Aufschwung gewinnt an Kraft.

„Es wird Zeit, dass diese gute Stimmungslage sich auch in Investitionen niederschlägt“, kommentiert BDL-Hauptgeschäftsführer Horst Fittler. „Sonst fehlt das Fundament, das das Wirtschaftswachstum dauerhaft trägt.“

Zum ifo Geschäftsklima