Leasing-Geschäftsklima kühlt sich ab

Das Geschäftsklima Mobilien Leasing hat sich im Februar weiter abgekühlt. Ausschlaggebend war sowohl die schlechtere Beurteilung der aktuellen Geschäftslage wie auch die Erwartungen für das Geschäft der kommenden sechs Monate. 

Das Stimmungstief der Leasing-Wirtschaft entspricht damit den Ergebnisse des ifo Geschäftsklimaindex, der sich ebenfalls verschlechtert hat. "Das sind keine guten Nachrichten und trübe Aussichten für das Investitionsklima", erklärt BDL-Hauptgeschäftsführer Horst Fittler.  "Angesichts des Investitionsstaus und der Zukunftsprojekte wie Industrie 4.0 brauchen wir dringend mehr private Investitionen. Dazu muss sich die Investitionsstimmung aufhellen." 

Zum Leasing-Geschäftsklima