Leasing-Wirtschaft: Zehn Prozent Plus im vierten Quartal

Das Neugeschäft Mobilien-Leasing (inkl. Mietkauf) ist im vierten Quartal 2015 um zehn Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal gestiegen. Das Wachstum geht über alle Objektgruppen, am stärksten steigerte sich das Neugeschäft im Maschinen-Leasing (15 Prozent). Das größte Segment, das Pkw-Leasing, verzeichnete ein Plus von sieben Prozent, Nutzfahrzeuge steigerten sich um 15 Prozent. Auch das IT-Leasing wuchs das zweite Quartal in Folge (11 Prozent), nachdem es über ein Jahr Rückgänge zu verzeichnen hatte. Dies zeigt die jüngst abgeschlossene Trendmeldung des BDL für das Jahresschlussquartal 2015, an der sich eine repräsentative Stichprobe der BDL-Mitglieder beteiligte. Für das Gesamtjahr ergibt sich danach eine Wachstumsrate für das Mobilien-Leasing von rund fünf Prozent. 

Veränderungsraten Mobilien-Leasing