Neugeschäft Mobilien-Leasing wächst im 3. Quartal um 5 Prozent

Das Leasing-Neugeschäft mit Fahrzeugen, Maschinen, IT-Ausstattungen und anderen Ausrüstungsgütern wächst im dritten Quartal um fünf Prozent. Anders als in den ersten beiden Quartalen sorgte in den Monaten Juli bis September hauptsächlich das Autoleasing für die Steigerung. Das Neugeschäft mit Pkw und Kombi verzeichnete ein Plus von 12 Prozent, während die anderen Objektgruppen an Dynamik verloren haben.

„Eine erfreuliche Ausnahme stellt das IT-Leasing dar, das erstmals seit über einem Jahr wieder ein Plus von 4 Prozent erzielt hat“, erläutert Hauptgeschäftsführer Horst Fittler. „Im Segment Maschinenleasing sehen wir die gegenläufige Entwicklung. Nach einem sehr guten Jahresstart mit zweistelligen Wachstumsraten wuchs das Geschäft im dritten Quartal nur noch um zwei Prozent – und spiegelt damit die schwache Auftragslage im deutschen Maschinenbau wider“, kommentiert Fittler. 

Zeitreihe Quatalsentwicklung Mobilien-Leasing