News aus der Branche

Pressemeldungen von BDL-Mitgliedsgesellschaften – Auszug. Für die Inhalte sind die Unternehmen verantwortlich. Für den vollständigen Text der Meldungen bitte den jeweiligen Link anklicken.

Arval Pro: Ein umfassendes Leistungsprogramm für leichte Nutzfahrzeuge

Oberhaching, 20. Juni 2024  

Arval Deutschland, einer der führenden Anbieter von Full-Service-Leasing und spezialisiert auf alternative Mobilitätslösungen erweitert sein Portfolio mit einem umfassenden Leistungsprogramm für leichte Nutzfahrzeuge. Dieses richtet sich insbesondere an gewerbliche Flottenbetreibende und beinhaltet eine breite Palette an Dienstleistungen, um den Fuhrparkmanagementprozess zu optimieren und zu vereinfachen. Arval Pro richtet sich an Unternehmen aller Art, egal ob es sich dabei um große Firmenflotten, oder um kleine und mittlere Betriebe oder Gewerbe handelt. 

Die Basis von Arval Pro bilden die klassischen Bausteine des Full-Service-Leasing. Dazu zählen Pauschalen für den Wartungs- und Reifenservice, eine 24-Stunden-Assistance-Hotline für Pannen und Schäden, Tank- und Ladekarten sowie Versicherungsschutz und Schadenmanagement. Dieses ganzheitliche Angebot aus einer Hand reduziert nicht nur finanzielle Risiken für die Kunden, sondern minimiert auch den administrativen Aufwand rund um den Fuhrpark. Des Weiteren stellt Arval weitreichende Informationen und Analysen auf den Online-Kundenportalen für Flottenmanagende und Fahrende sowie der Arval Mobile App zu Verfügung. 

Die Pressemitteilung lesen.

Neue Geschäftsführung bei ALD Automotive | LeasePlan in Deutschland

Hamburg/Düsseldorf, 12. Juni 2024

ALD Automotive | LeasePlan in Deutschland gibt die Ernennung von Martin Kössler (Foto links) zum Country Managing Director und Dr. Stefan Koch (Foto rechts) zum Deputy Country Managing Director mit Wirkung zum 30. Mai 2024 bekannt. Die neue Geschäftsführung ist verantwortlich für die ALD AutoLeasing D GmbH und die LeasePlan Deutschland GmbH, beide führende Unternehmen im Fahrzeugleasing und Flottenmanagement. Am 23. Mai 2023 gab ALD die vollständige Übernahme von LeasePlan bekannt. Beide Unternehmen befinden sich derzeit im Integrationsprozess und werden später auch in Deutschland unter der neuen gemeinsamen globalen Mobilitätsmarke Ayvens auftreten.

Zur Pressemitteilung 

CoRE Solutions konstituiert neuen Aufsichtsrat

Krailling, 27. Mai 2024

Die CoRE Solutions GmbH (CoRE), Spezialist für Immobilien-Leasing und immobilienleasingähnliche Finanzierungs- und Vermietungsmodelle, hat einen Aufsichtsrat konstituiert. Den Vorsitz übernimmt Francesco Fedele, CEO der BF.direkt AG (Foto links), die an der CoRE Solutions zu 51 Prozent beteiligt ist. Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender ist Karsten Heinrich Weber, Vorstandsvorsitzender der Pensionskasse der Genossenschaftsorganisation VVaG (Foto rechts). Außerdem gehört dem Aufsichtsrat Dirk Specht, CEO der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei ADVICON AG aus München, an.

Die Presseinformation lesen. 

Bedürfnisse der Mitarbeitenden haben großen Einfluss bei der Transformation deutscher Flotten

Oberhaching, 7. Mai 2024  

Das Arval Mobility Observatory hat die 20. Ausgabe des Fuhrpark- und Mobilitätsbarometers veröffentlicht. Die jährlich durchgeführte Befragung gilt als Branchenreferenz für Flotten- und Mobilitätstrends. Insgesamt wurden 8.605 Entscheidungstragende aus 30 Ländern befragt, 300 davon in Deutschland im Zeitraum von September bis Oktober 2023. Auf Basis der Ergebnisse definiert das Arval Mobility Observatory Mobilitäts- und Fuhrparkbarometer 2024 folgende Kernerkenntnisse für den deutschen Markt: 

  • Unternehmen bleiben zuversichtlich, was die Zukunft ihrer Flotten betrifft
  • Operatives Leasing und Nutzung von gebrauchten Fahrzeugen auf dem Vormarsch  
  • 100 Prozent batterieelektrische Fahrzeuge holen zu Plug-in-Hybridfahrzeugen auf
  • Mobilitätslösungen haben sich etabliert
  • Nutzung vernetzter Dienste unter dem europäischen Durchschnitt

Die Presseinformation lesen.

Arval und BYD (Build Your Dreams) verkünden europaweite Partnerschaft

Oberhaching, 2. Mai 2024  

Der Spezialist für Fahrzeugleasing und Mobilitätslösungen gibt die Unterzeichnung einer Absichtserklärung (MoU) mit einem der weltweit führenden Hersteller von Elektrofahrzeugen bekannt. Im Rahmen ihres Ziels, die Umstellung der Fuhrparks ihrer Kunden auf Elektrofahrzeuge zu unterstützen, nimmt Arval nun BYD-Fahrzeuge in ihr Leasing-Angebot für Unternehmen und Privatkunden mit auf. Neben der Absichtserklärung und der kürzlich angekündigten Partnerschaft in Brasilien wird Arval auch in Italien, Spanien und Deutschland White-Label-Leasing-Partner von BYD.

Die Presseinformation lesen. 

Arval erzielt hervorragendes Geschäftsergebnis und verzeichnet ein Wachstum der Leasingfahrzeugflotte in 2023

Oberhaching, 29. April 2024  

Arval hat sich im Jahr 2023 hervorragend entwickelt: Die Flotte umfasst nun weltweit 1.701.540 verleaste Fahrzeuge. Das entspricht einem organischen Wachstum von 6,9 Prozent gegenüber 2022 und liegt deutlich über dem Marktdurchschnitt. In den Bereichen Elektrifizierung der Flotte, Mobilität und vernetzte Fahrzeuge wurden ebenfalls bedeutende Fortschritte erzielt. Zudem sind die Prognosen für 2024, das letzte Jahr des Strategieplans Arval Beyond, sehr positiv. 

Als einer der führenden Anbieter im Langzeit-Fahrzeugleasing und von umfangreichen Mobilitätslösungen hat Arval ihr Unternehmenswachstum im Jahr 2023 weiter vorangetrieben und die positive Dynamik der vergangenen Jahre beibehalten: 

  • Arval Deutschland hat sich zum Vorjahresniveau über alle Segmente hinweg um etwa 21.000 Fahrzeuge gesteigert und lag Ende Dezember 2023 bei fast 129.000 Fahrzeugen. Das entspricht einem Wachstum von 19,6 Prozent. 18,6 Prozent der Fahrzeuge entfallen dabei auf BEVs.
  • Mit 105.000 aktiven Nutzern und 60.121 Fahrzeugen wuchs Arval Flex, das flexible Abomodell (einschließlich Arval Mid Term Rental für Unternehmen), um 9 Prozent.

Die Pressemitteilung lesen.

CHG-MERIDIAN in 2023 weiter auf erfolgreichem Wachstumskurs

Neue Rekordwerte: Neugeschäftsvolumen wuchs 2023 um 9,9 Prozent auf 2,45 Milliarden Euro, und Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit um 20,8 Prozent auf 164,25 Millionen Euro

Weingarten, 23. April 2024  

Die CHG-MERIDIAN-Gruppe hat im Geschäftsjahr 2023 neue Rekordwerte beim Neugeschäftsvolumen und dem Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit erzielt. Zum profitablen Wachstum haben alle drei Geschäftsfelder – IT, Industrie und Medizintechnik – sowie alle Regionen beigetragen. Damit unterstreicht das global agierende technology2use-Unternehmen, dessen Geschäftsmodell auf dem Prinzip der Kreislaufwirtschaft basiert, dass seine Wachstumsstrategie erfolgreich greift. Weiteren Rückenwind für die Zukunft erwartet CHG-MERIDIAN durch die voranschreitende Nachhaltigkeits- und ESG-Regulatorik, die aus der CO2-Bilanz von Unternehmen absehbar eine betriebswirtschaftlich relevante Größe machen wird. Dies treibt die Nachfrage nach nachhaltigen und liquiditätsschonenden Nutzungsmodellen für IT- und Technologie-Investitionen weiter voran.

Die Pressemitteilung lesen. 

Welche zehn Transporter überzeugen?

Düsseldorf, 9. April 2024

LeasePlan Deutschland hat seine Transporter-Daten des Jahres 2023 ausgewertet und die Top 10 der beliebtesten Transporter bei den Kunden des Leasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieters veröffentlicht. Die von LeasePlan betreuten Transporter sind insbesondere als Lieferdienst- und Servicefahrzeuge im Einsatz. Auf Platz 1 landet der Ford Transit Custom mit einem Anteil von über 16 Prozent an allen Neuzulassungen. Insgesamt schafft es Ford, sich gleich dreimal mit seinen Modellen Transit, Transit Custom und Transit Connect zu platzieren. Außerdem ist der eTransit von Ford das zweitbeliebteste Elektrofahrzeug bei den Transporter-Kunden von LeasePlan. Der beliebteste E-Transporter ist der eVito von Mercedes-Benz. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich die Elektrotransporter auch in diesem Jahr keinen Platz unter den Top 10 sichern können, sondern landen erneut auf den Rängen 11 und 12 hinter den konventionellen Antrieben.

Die Pressemitteilung lesen. 

Deutsche Leasing: Deutliches Wachstum in der Transformationsfinanzierung

- Neugeschäft trotz Herausforderungen erneut über 10 Mrd. Euro
- Wirtschaftliches Ergebnis nochmals gesteigert
- Strategische Marktbearbeitung im Schulterschluss mit Sparkassen weiter intensiviert

Bad Homburg, 21. März 2024

Die Deutsche Leasing Gruppe hat das Geschäftsjahr 2022/23 (Stichtag 30.09.2023) trotz eines herausfordernden Umfelds mit einem Neugeschäftsvolumen von 10,1 Mrd. Euro (Vorjahr: 10,4 Milliarden Euro) abgeschlossen. Zur positiven Entwicklung hat erneut auch das Neugeschäft der Tochtergesellschaft DAL Deutsche Anlagen-Leasing mit 2,7 Milliarden Euro (Vorjahr: 2,4 Milliarden Euro) beigetragen. Insbesondere profitierte die Gruppe von der gestiegenen Nachfrage nach Finanzierungslösungen für moderne, CO2-reduzierte Assets und den Auf- und Ausbau erneuerbarer Energien.

Die Pressemitteilung lesen.

45 Jahre CHG-MERIDIAN: Jubiläum für Erfolgsmodell „Nutzen statt Besitzen“

  • Die global agierende Unternehmensgruppe bleibt mit technology2use auch in Zukunft auf Wachstumskurs
  • Strategischer Fokus liegt auf nachhaltigen Nutzungs- und Lifecycle-Modellen für IT, Industrie und Medizintechnik
  • Leistungsfähige Kreislaufwirtschaft ermöglicht heute jährlich knapp 1 Million Geräten weitere Nutzungszyklen

Weingarten, 4. März 2024

CHG-MERIDIAN begeht 45-jähriges Jubiläum: Seit 1979 nimmt der heute global agierende Technologie- und Finanzierungsexperte eine bedeutende Rolle in der Branche ein. Firmengründer Jürgen Gelf (Foto) erkannte bereits Ende der 1970er-Jahre das Potenzial des Prinzips „Nutzen und Wiedernutzen” moderner technologischer Geräte. Darauf aufbauend schuf er über die Jahre ein resilientes Geschäftsmodell auf Basis der Kreislaufwirtschaft, das es Kunden ermöglicht, Technologie nachhaltig zu nutzen, ohne sie zu besitzen. Mit dieser Erfolgsformel treibt das international ausgerichtete Unternehmen aus Weingarten bis heute die digitale Transformation seiner Kunden weltweit voran und beweist, dass sich Ökonomie und Ökologie erfolgreich vereinen lassen.

Die Pressemitteilung lesen.
 

ALD Automotive kooperiert mit dem Fahrzeughersteller NIO für ein volldigitales Gewerbekundenleasing

Hamburg/Düsseldorf, 22.02.2024

Seit Februar 2024 können die beliebtesten Fahrzeugmodelle des Herstellers NIO von Unternehmen volldigital geleast werden. Die NIO Deutschland GmbH arbeitet mit ALD Automotive I LeasePlan, dem führenden Fahrzeugleasing-Unternehmen in Europa, zusammen. Die Vertragsabwicklung erfolgt von der Konfiguration über die Bonitätsprüfung bis hin zur Unterzeichnung komplett online. Damit wird dem Kunden im Sinne der Nachhaltigkeit der schnelle und einfache Umstieg auf ein hochwertiges, vollelektrisches Hightech-Fahrzeug geboten. Eine Vielzahl von ergänzenden Services runden das Angebot ab. Die ALD bietet dabei attraktive, optionale Leasingkomponenten wie den Versicherungs- oder Technikservice an. Darüber hinaus können sich die Kunden über eine kurzfristige Lieferzeit von maximal fünf Wochen freuen. Damit bietet das Angebot alle Voraussetzungen für eine zeitgemäße und sorgenfreie Mobilität.

Die Presseinformation lesen. 

Top 10 der beliebtesten Dienstwagen

Düsseldorf, 20. Februar 2024

Der Ford Focus Turnier ist der beliebteste Dienstwagen in der Kundenflotte von LeasePlan Deutschland. Gleichzeitig hat der Kombi den Vorjahressieger Passat Variant aus dem Hause Volkswagen auf den 3. Platz verwiesen. Zwei E-Autos haben es in die Top 10 geschafft: der Skoda Enyaq iV und der BMW i4. Das sind die wesentlichen Ergebnisse einer Auswertung des Leasing- und Fuhrparkmanagement-Spezialisten über alle User-Chooser-Fahrzeuge und alle Antriebe. 

Hinter dem Spitzenreiter folgt auf Rang 2 der Octavia Combi von Skoda. Der tschechische Automobilhersteller, der seit 1990 zum Volkswagen-Konzern gehört, befindet sich insgesamt viermal unter den zehn Bestplatzierten. Auf den Rängen 7 bis 9 entscheidet erst die zweite Stelle hinter dem Komma über die Rangfolge. Hier liefern sich zwei Verbrenner (VW Golf Variant und Mercedes-Benz C-Klasse) und ein reiner Stromer ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Generell haben die Kombis wieder die Nase vorn.

Die Pressemitteilung mit allen Platzierungen lesen

CoRE Solutions steigert Assets under Management um zehn Prozent

Krailling, 2. Februar 2024

Die CoRE Solutions GmbH (CoRE), Spezialist für Immobilien-Leasing und immobilienleasingähnliche Finanzierungs- und Vermietungsmodelle, verzeichnet für das Jahr 2023 erneut ein erhebliches Wachstum der Assets under Management (AuM). Diese stiegen von 472 Mio. Euro Ende 2022 auf 520 Mio. Euro Ende 2023. Das entspricht einer Steigerung um rund 48 Mio. Euro oder gut zehn Prozent in einem Jahr. Dem Neugeschäft in Höhe von 75 Mio. Euro steht ein Bestandsprojekt gegenüber, das den Verwaltungsbestand verlassen hat, weil der Kunde die leasingtypische Kaufoption ausgeübt hat. 

Marcus Bender (Foto rechts), Geschäftsführer der CoRE Solutions, kommentiert: „2023 war ein herausforderndes, aber insgesamt gutes Jahr für unser Unternehmen. Wir konnten gleich im ersten Quartal zwei Projekte umsetzen und bekommen weiterhin viele Anfragen von gewerblichen sowie Sozial-Unternehmen, die Interesse an Immobilien-Leasing haben. Außerdem sind wir personell gewachsen.“ Klaus Busch (Foto links), ebenfalls Geschäftsführer der CoRE Solutions, ergänzt: „Es gibt in der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Situation viele Unternehmen, die Liquidität brauchen. Davon erwägen viele Immobilienleasing als Finanzierungsquelle. Insofern blicken wir trotz der Wirtschaftskrise optimistisch auf das neue Jahr.“

Die Pressemitteilung lesen 

CHG-MERIDIAN setzt mit technology2use auf großes Potenzial der Kreislaufwirtschaft

Weingarten, 29. Januar 2024
Gemäß dem aktuellen Circularity Gap Report 2024 der Circle Economy Foundation rückt die Kreislaufwirtschaft immer mehr in den Mittelpunkt des öffentlichen Diskurses. Die Anzahl der Diskussionen, Debatten und Artikel zu diesem Thema hat sich in den vergangenen fünf Jahren nahezu verdreifacht. Dennoch bleibt die konkrete Umsetzung des im Report so benannten Megatrends aus. Denn trotz des steigenden Bewusstseins nimmt der Anteil der zirkulären Wirtschaft in der Weltwirtschaft nicht zu. 

Lag der Anteil 2019 noch bei 9,1 Prozent, ist er in den Folgejahren gesunken und stagniert seit 2022 bei 7,2 Prozent. Im Umkehrschluss enden also noch immer zu viele entnommene natürliche Ressourcen ohne weiteren Nutzungszyklus nach ihrem Erstgebrauch auf Mülldeponien. CHG-MERIDIAN, eines der führenden globalen technology2use-Unternehmen, zeigt, welches Potenzial beispielsweise in dem Einsatz von Green-IT in Verbindung mit kreislaufbasierten Nutzungsmodellen steckt. Eine konsequente Umsetzung solcher Modelle könne allein 2/3 wertvoller Ressourcen einsparen.  

Die Presseinformation lesen

 

Markus Eismann wird Geschäftsführer der Commerz Real Mobilienleasing

29. Januar 2024 

Markus Eismann (52, Foto links) übernimmt zum 1. April 2024 den Vorsitz der Geschäftsführung der Commerz Real Mobilienleasing GmbH. Er folgt auf Dr. Christoph Halstrick (65), der Ende dieses Jahres in den Ruhestand geht. Bis dahin bleibt Halstrick der Commerz Real Mobilienleasing als strategischer Berater erhalten und wird eine umfassende Übergabe an Markus Eismann sicherstellen.

„Ich danke Christoph Halstrick für sein langjähriges, außergewöhnliches Engagement. Zwölf Jahre gehörte er der Geschäftsleitung der Commerz Real Mobilienleasing an, die letzten sechs Jahre als Vorsitzender. In dieser bewegenden Zeit haben wir uns als führender herstellerunabhängiger Leasinganbieter und beständiger Partner für den deutschen Mittelstand im Markt und im Commerzbank-Konzern nachhaltig erfolgreich positioniert und unser Geschäft sowohl im strukturierten Transaktionsbereich als auch im standardisierten Small-Ticket-Segment deutlich ausgeweitet“, sagt Christian Horf, Mitglied des Vorstands der Commerz Real AG, der Muttergesellschaft der Commerz Real Mobilienleasing.

Die Presseinformation lesen
 

Mobility Guide: Neuer Kompass für Elektrifizierung

Düsseldorf, 11. Januar 2023

ALD Automotive und LeasePlan haben den Mobility Guide 2023 veröffentlicht. Die erste Ausgabe unter der Marke Ayvens ist eine Verschmelzung des „Mobility Guide“ von ALD Automotive und des „EV Readiness Index“ von LeasePlan. Der neue Leitfaden beleuchtet die Elektromobilitäts-Landschaft in einer sich ständig weiterentwickelnden Welt von Elektrofahrzeugen, Nachhaltigkeit und internationalem Fuhrparkmanagement. 

Der Mobility Guide enthält:

  • Wertung von 46 Ländern nach sechs Bewertungskriterien: Angebot an umweltfreundlichen Antrieben, Anzahl an Elektrofahrzeugen, Ladeinfrastruktur, Besteuerung und Regulierung, Relevanz für die Nachhaltigkeit und Gesamtbetriebskosten im Vergleich zu Verbrennern.
  • Bewertung der steuerlichen Rahmenbedingungen und regulatorischen Anforderungen für Elektrofahrzeuge in 33 Ländern.

Die Pressemitteilung lesen. 

Schweinfurter Leasingunternehmen überschreitet erstmals 1 Milliarde Euro Umsatzmarke

Schweinfurt, 12. Dezember 2023

MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, die Leasing-Gesellschaft mit Sitz im Schweinfurter Maintal, hat ein herausragendes Geschäftsjahr 2022/23 hinter sich. Es konnten 1.089 Mio. Euro Neugeschäft erwirtschaftet und somit erstmals die Umsatzmarke von 1 Mrd. Euro übertroffen werden. Die Bilanzsumme beläuft sich auf 1.857 Mio. Euro. Mercator-Leasing konnte in allen Geschäftsbereichen wachsen. Die positive Entwicklung ist somit nicht auf einen Geschäftsbereich alleine zurückzuführen.

Mercator-Leasing hat sein Geschäft in die Bereiche, Absatzfinanzierung, Investitionsfinanzierung und Benefit-Programme untergliedert. In allen Bereichen agiert Mercator-Leasing als „Finanzwerkbank“ und unterstützt seine Partner bei der erfolgreichen Umsetzung ihre Geschäftsaktivitäten mit innovativen Finanzdienstleistungen im Leasing, in der Miete und im Mietkauf. Angeboten werden Finanzdienstleistungen für unterschiedlichste Objekte wie beispielsweise Office-Technik, medizinische Geräte, Labortechnik oder auch Benefit-Programme für Arbeitnehmer. Ebenso bleiben die Unterfranken ihrem klaren Partnerfokus weiterhin treu. Der Vertrieb der Finanzprodukte erfolgt nahezu ausschließlich über Partner. Die erzielten Top-Ergebnisse zeugen von der konsequenten Umsetzung der Wachstumsstrategie, dem unermüdlichen Einsatz des Teams und der erfolgreichen kundenorientierten Partner-Betreuung.

Die Pressemitteilung lesen.

ALD Automotive und LeasePlan: Mit neuer Geschäftsführung zum gemeinsamen Unternehmen

Hamburg/Düsseldorf, 2. November 2023

ALD Automotive und LeasePlan, führende Unternehmen im Fahrzeugleasing und Fuhrparkmanagement, stellen sich mit einer neuen Geschäftsführung in Deutschland für das gemeinsame Unternehmen auf. Neben (Foto v. r.) Karsten Rösel (Sprecher der Geschäftsführung) übernehmen Maxime Verneau (Geschäftsführung Marktfolge, Risk & Compliance), Dr. Stefan Koch (Geschäftsführung Marktfolge, CFO) und Thomas Reiter (Geschäftsführung Front Office) ab sofort die Verantwortung für beide Unternehmen und steuern die Zusammenführung.

Kürzlich haben ALD Automotive und LeasePlan auch ihren neuen Markennamen Ayvens und die globale Strategie „PowerUP 2026“ bekannt gegeben. In Deutschland wird die neue Marke im Laufe des Jahres 2024 eingeführt. Bis dahin firmieren beide Unternehmen noch unter ihren bekannten Markennamen ALD Automotive und LeasePlan.

Die Presseinformation lesen

Wer sagt, in Mobilität steckt kein „E“? Die Kazenmaier Leasing GmbH nimmt an der 24 e-competition auf dem Hockenheimring teil

Karlsruhe, 26. Oktober 2023

Die Kazenmaier Leasing GmbH nimmt an der 24 e-competition im Rahmen des e4testivals teil, das am 28. und 29. Oktober 2023 auf dem Hockenheimring stattfindet. Mobilität und Energie befinden sich im Wandel und erfordern ein Umdenken in Gesellschaft, Politik und Industrie. Das fahraktive Event begleitet diesen Transformationsprozess und bietet eine 360-GradPerspektive auf die Neue Mobilität — um Innovationen zu entdecken, zu testen und aktiv zu& erleben. Damit führt es das Beste aus Motorsport und Elektromobilität zusammen und unterstreicht das Engagement des Unternehmens für innovative Mobilitätslösungen.

Die Pressemitteilung lesen

Die Kazenmaier Fleetservice GmbH firmiert zur Kazenmaier Leasing GmbH um und erweitert die Geschäftsführung

Karlsruhe, 13. Oktober 2023

Die Anforderungen an die Mobilität verändern sich fortlaufend. Das Karlsruher Unternehmen Kazenmaier beschäftigt sich seit über 75 Jahren mit Mobilität. Mit dieser Erfahrung ermöglichen wir heute als Leasinggesellschaft den einfachen Zugang zu einer breiten Palette an nachhaltiger Mobilität – E-Autos, H2-Busse, Fahrräder und einiges mehr.  Wir ermöglichen aber nicht nur den einfachen Zugang, als Leasinggesellschaft finanzieren wir auch die Zukunft der Mobilität und das zeigen wir nun auch in unserem Firmennamen. Die Kazenmaier Fleetservice GmbH firmierte im August 2023 in die Kazenmaier Leasing GmbH um. Gleichzeitig beruft die Kazenmaier Leasing GmbH Herrn Dr. Christian Glaser zum Geschäftsführer Marktfolge. 

Die Pressemitteilung lesen

ALD Automotive I LeasePlan stellt neue globale Mobilitätsmarke vor

Hamburg/Düsseldorf, 16. Oktober 2023

ALD Automotive I LeasePlan stellt heute Ayvens vor, seine neue globale Mobilitätsmarke, die die beiden Unternehmen unter einer gemeinsamen Identität vereint. Diese neue Marke bedeutet einen weiteren strategischen Meilenstein in der Entwicklung des Unternehmens, nachdem im September 2023 der strategische 3-Jahres-Entwicklungsplan gestartet wurde. Durch die Zusammenführung sich ergänzender Kompetenzen und Fachkenntnisse sah das Unternehmen die Möglichkeit, die Mobilität der Zukunft neu und besser zu gestalten. Die neue Marke unterstreicht dieses gemeinsame Ziel, indem sie die einzigartige Position des Unternehmens auf dem Markt definiert und hervorhebt, was das Unternehmen von anderen unterscheidet und welchen Wert es für Kunden in allen Segmenten bietet. Das neue Markenversprechen lautet, das Leben besser zu gestalten, indem man Mobilität einfacher, intelligenter und nachhaltiger macht.

Die Pressemitteilung lesen

E-Auto versichern – was gilt es zu beachten?

Düsseldorf, 11. Oktober 2023

Bis August 2023 wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt in Deutschland 907.135 Pkw (47,4 Prozent der Pkw-Neuzulassungen) mit einem alternativen Antrieb neu zugelassen; 355.575 Fahrzeuge davon mit ausschließlich elektrischer Energiequelle. Vor jeder Zulassung steht die Wahl der Kfz-Versicherung – doch die Frage lautet: Gibt es eine spezielle Versicherung für E-Autos? Christopher Schmidt, Commercial Director bei LeasePlan Deutschland erläutert: „Es gibt keine spezielle Versicherung für ein E-Auto – es ist ein Fahrzeug wie jedes andere. Ein Stromer muss haftpflichtversichert werden und es empfiehlt sich eine Voll- oder Teilkaskoversicherung. Der Versicherungsschutz richtet sich nach den AKB, den allgemeinen Bedingungen für die Kfz-Versicherung. Bei E-Autos gibt es Besonderheiten, die sich auf den Umfang des Versicherungsschutzes auswirken.“ Bedeutet: Auf den Deckungsumfang in den AKB der verschiedenen Versicherer kommt es an – denn da gibt es Unterschiede.

Die Pressemitteilung lesen

ALD Automotive I LeasePlan startet Privatleasing mit Lynk & Co in ganz Europa

Hamburg, 26.September 2023

ALD Automotive | LeasePlan, ein weltweit führender Anbieter nachhaltiger Mobilität, hat in enger Zusammenarbeit mit Lynk & Co, der globalen Mobilitätsmarke, ein umfassendes und wettbewerbsfähiges privates Leasingangebot für sieben Länder in Europa entwickelt: Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich, die Niederlande, Belgien und Schweden. Bereits seit 2021 bietet ALD Automotive Deutschland als Whitelabel für Lynk & Co  Full-Service-Leasinglösungen für Gewerbekunden* an. Mit der Einführung der innovativen Privat-Leasinglösungen wird das Angebot von Lynk & Co erweitert, um auch Privatpersonen Zugang zu flexiblerer und nachhaltigerer Mobilität zu ermöglichen. Das Leasingangebot für Privatkunden bietet maximale Flexibilität für die Lynk & Co 01-Fahrzeuge. Mit Laufzeiten von 3, 4 oder 5 Jahren und Laufleistungen zwischen 10.000 und 40.000 Kilometern können die Kunden ihre Mobilität individuell gestalten. Der Abschluss des Vertrags erfolgt in Deutschland bereits volldigital – von der Konfiguration bis zur Vertragsunterzeichnung – auf dem Onlinemarktplatz www-ald-online.de

Die Pressemitteilung lesen

Optimale Risikodeckung für die Flotte

Düsseldorf, 26. September 2023

LeasePlan Deutschland bietet auf seiner Website einen neuen Flottencheck an. Mit dem Online-Check erhalten Unternehmen und Fuhrparkbetreiber eine Antwort auf die Frage, welcher Beschaffungsweg für ihre Kfz-Versicherung zur optimalen Risikodeckung für die Flotte führt. Beim Management von Dienstwagen steht regelmäßig die Frage der richtigen Flottenversicherung und optimalen Risikodeckung im Raum. Beides sollte auf die jeweilige Fuhrpark- und Schadensituation zugeschnitten sein. Christopher Schmidt, Commercial Director bei LeasePlan Deutschland: „Unternehmen müssen nicht nur entscheiden, wie hoch ihre Risikobereitschaft, ihr Absicherungsbedarf sowie der Aufwand für ihr Schadenmanagement sind, um ihr individuelles optimales Risikokonzept zu erhalten, sondern diese Faktoren bestimmen auch, über welchen Weg sie Risikodeckung und -management einkaufen sollten. Unser neuer Flottencheck liefert eine gute Orientierung für die Beschaffung der Kfz-Versicherung.“

Zur Pressemitteilung

IAA Mobility 2023: akf bank als wichtiger Partner einer neuen Mobilität

Wuppertal, 6. September 2023

Auch künftig wird das Fahrzeug nach Überzeugung der akf bank ein wichtiger Bestandteil der Mobilität von morgen sein. Umso entscheidender kommt es der Unternehmerbank des Automobilhandels darauf an, denHandel mit effektiven Finanzierungsinstrumenten für die anstehenden Marktveränderungen fit zu machen. Der Wuppertaler Mittelstandsfinanzierer nennt vor dem Hintergrund der am 5. September gestarteten IAA Mobility 2023 die wichtigsten Stellhebel für mehr Erfolg des Autohandels. „Gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen hat die Branche durch die Zusammenarbeit mit uns zahlreiche Vorteile. So hat der Händler nicht nur dank unseren umfassenden Finanzierungslösungen für Einkaufs- und Absatzfinanzierung einen starken Partner an seiner Seite. Auch unsere Kaufpreisversicherung mit Schutzbrief sowie unsere flexiblen Leasingangebote* als Alternative zum Autoabo, ermöglichen unseren Partnern schnelle Reaktionszeiten auf die starke Marktdynamik“, weiß Rainer Bickel, Vertriebsdirektor der akf autofinanz. 

Die Pressemitteilung lesen 

NUFAM 2023: Mit LeasePlan vom Aufbautenhersteller zum Leasingvermittler

Düsseldorf, 30. August 2023

LeasePlan Deutschland präsentiert sich vom 21. bis 24. September 2023 auf der NUFAM in Karlsruhe mit einem Highlight für Aufbautenhersteller für leichte Nutzfahrzeuge. In Zusammenarbeit mit LeasePlan können sie ihren Kunden ab sofort Full-Service-Leasing für Fahrgestelle inklusive Ein- und Aufbauten unterbreiten. 80 Prozent der Transporter erhalten Aus- und Aufbauten. Die Beschaffung und der Betrieb erfordern viel fachliches Know-how, denn die Anforderungen an die Fahrzeuge und die Aufbauten sind sehr individuell. Daneben interessieren sich Transporterkunden für die Finanzierung und den Service. Durch LeasePlan erhalten Aufbautenhersteller die Möglichkeit, ihren Kunden zusätzlich zu den Aufbauten auch das Fahrzeug bzw. Fahrgestell im Leasing mit oder ohne zusätzliche Services aus einer Hand anzubieten.

Zur Presseinformation 

LeasePlan für Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2024 nominiert

Düsseldorf, 24. August 2023

Der Autoleasing- und Fuhrparkmanagement-Anbieter LeasePlan Deutschland wurde als eines von neun Unternehmen für den 16. Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) in der Branche Leasing und Vermietung nominiert. Ziel des Wettbewerbs: Die Vorreiter in allen Branchen finden und Transformation zum Umwelt- und Klimaschutz schneller in die Breite der gesamten Wirtschaft tragen. Über die Nominierten und Sieger entscheiden beim DNP unabhängige Fachjurys auf Basis von Nachhaltigkeitsprofilen nach den Kriterien: Unternehmen, die in ihrer Branche wirksame, erfolgreiche und beispielhafte Beiträge zur Transformation zeigen, die zu Vorbildern geworden sind oder es werden sollten. Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis zeichnet in Zusammenarbeit mit der DIHK, dem Bundesumweltministerium und anderen Partnern in diesem Jahr erstmals Unternehmen aus 100 Branchen aus. Die Preisverleihung findet am 23. November 2023 in Düsseldorf statt.

Zur Pressemitteilung 

akf auf der EMO 2023

Wuppertal, 7. August 2023

Das wirtschaftliche Umfeld wird zunehmend volatiler. Für die akf bank ist es daher jetzt besonders wichtig, für Sicherheit bei ihren Kunden und deren unternehmerischen Entscheidungen zu sorgen. Auf der diesjährigen EMO, der Weltleitmesse der Produktionstechnologie vom 18. bis 23. September in Hannover, präsentiert sich der Spezialfinanzierer in Halle 14, Stand D02. „Steigende Preise für Maschinen und Material, weiter kletternde Zinsen sowie unklare Perspektiven sorgen dafür, dass die Unternehmen bei ihren Investitionsentscheidungen zunehmend zurückhaltender werden. Als Finanzierungspartner auf Augenhöhe wollen wir den Kunden jedoch gerade in herausfordernden Zeiten vielfältige Entscheidungen ermöglichen. Daher werden wir ihnen in diesem Jahr bereits im Vorfeld der Messe einen vorgeprüften Investitionsrahmen zur Verfügung stellen. Damit schaffen wir Sicherheit in unsicheren Zeiten“, sagt Michael Teek, Branchenverantwortlicher Produktionsmaschinen des Vertriebsbereichs industriefinanz der akf bank.

Die Pressemitteilung lesen 

Readiness Index für E-Mobilität 2023: Ladeinfrastruktur hat sich in Deutschland verbessert

Düsseldorf, 27. Juni 2023

Die Bereitschaft für den Umstieg auf Elektromobilität hat sich in ganz Europa deutlich erhöht. Das ist die wichtigste Erkenntnis aus dem EV Readiness Index 2023 (EV = Elektrofahrzeuge) von LeasePlan, der umfassend analysiert, wie gut 22 europäische Länder auf Elektrofahrzeuge eingestellt sind. Doch obwohl sich die Ladeinfrastruktur in Deutschland deutlich verbessert hat, rutscht das Land im europäischen Vergleich in der Gesamtpunktzahl gegenüber dem Vorjahr um zwei Plätze von 8 auf 10 nach unten.

Die Pressemitteilung lesen

Arval Mobility Observatory Barometers 2023: Kleine Unternehmen treiben den Wandel deutscher Fuhrparks voran

Oberhaching, 19. Juni 2023

Das Arval Mobility Observatory hat die 19. Ausgabe des Fuhrpark- und Mobilitätsbarometers veröffentlicht. Die jährlich durchgeführte Befragung gilt als Branchenreferenz für Mobilitätstrends. Insgesamt wurden 8.622 Entscheidungsträger aus 30 Ländern befragt. In Deutschland wurden dazu 300 Entscheidungsträger im Zeitraum von August 2022 bis Oktober 2022 befragt. Auf Basis der Ergebnisse definiert das Arval Mobility Observatory Flotten- und Mobilitätsbarometer 2023 folgende Kernerkenntnisse für den deutschen Markt: 

  • Flottengröße bleibt stabil oder wächst - vor allem kleine Unternehmen sind zuversichtlich
  • Beschaffungsprozesse bei KMUs werden immer digitaler
  • Ausbau der Elektromobilität legt weiter zu
  • Alternative Mobilitätslösungen sind kein Ersatz für den Dienstwagen
  • Nutzung und Akzeptanz vernetzter Dienste nimmt deutlich zu

Die gesamte Studie steht hier zum Download bereit. 

 

Arval launcht gemeinsames Auto-Abo-Modell mit MG Motor Deutschland

Oberhaching, 13. Juni 2023

Moderne Mobilität unterliegt einem stetigen Wandel. Das gilt auch für den Markt an Mobilitätsangeboten für Privatpersonen. Seit einigen Jahren erfreut sich das Modell des Auto-Abos wachsender Beliebtheit. Privatpersonen erhalten damit neben dem Kauf, der Finanzierung und dem Leasing eine weitere Alternative, um einen Pkw zu nutzen. Vor diesem Hintergrund entwickelt sich Arval beständig weiter und vertieft die Kooperation mit der Automobilmarke MG Motor mit einem gemeinsamen Auto-Abo-Modell. 

Die Pressemitteilung lesen

Gerüstet gegen steigende Fuhrparkkosten

Düsseldorf, 6. Juni 2023

LeasePlan Deutschland bietet auf seiner Website einen neuen Selbstcheck an. Der eigenentwickelte Online-Check liefert Unternehmen und Fuhrparkbetreibern eine Orientierung darüber, ob sie gegen steigende Kosten gut gerüstet sind oder ob es noch Potenzial für Kosteneinsparungen gibt. Etwa 75 Prozent der Gesamtbetriebskosten einer Flotte können Unternehmen selbst beeinflussen.

Die Pressemitteilung lesen

ALD Automotive meldet die erfolgreiche Übernahme von LeasePlan und gibt Veränderungen in der lokalen Geschäftsführung bekannt

Hamburg, 23. Mai 2023

ALD Automotive hat die 100%ige Übernahme von LeasePlan, einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Flottenmanagement und Mobilität, von einem Konsortium unter der Führung von TDR Capital erfolgreich abgeschlossen. Diese Akquisition repräsentiert einen wesentlichen Schritt, mit dem sich die zusammengeführte Unternehmensgruppe mit einer Flotte von insgesamt 3,3 Millionen Fahrzeugen weltweit als führender globaler Akteur im Bereich der nachhaltigen Mobilität positioniert. Mit der Bündelung ihrer Kräfte werden ALD Automotive und LeasePlan eine Vorreiterrolle auf dem Weg zur Klimaneutralität einnehmen und die digitale Transformation der Branche weiter vorantreiben. Das zusammengeführte Unternehmen wird von seiner Größe und seinen komplementären Fähigkeiten profitieren, um seine Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und nachhaltiges Wachstum zu erzielen. Vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung sollen ALD Automotive und LeasePlan in Deutschland zu einem Unternehmen verschmelzen. Für die strategische Entwicklung der zusammenzuführenden Unternehmen in Deutschland hat Tim Albertsen, Chief Executive Officer von ALD Automotive | LeasePlan, Karsten Rösel, bisher Geschäftsführer von ALD Automotive in Deutschland, zum Country Managing Director ernannt.

Die Presseinformation lesen 

abcfinance mit Rekordzahlen 2022

Köln, 2. Mai 2023

  • Größtes Neugeschäftsvolumen seit Unternehmensgründung
  • Knapp 10 Prozent Zuwachs zu 2021
  • Branchenexperte als neuer Geschäftsführer bestellt

Die abcfinance blickt erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr und verzeichnet für 2022 sogar ein Rekordvolumen im Neugeschäft, obwohl die Marktbedingungen nach wie vor herausfordernd sind. Nach zwei Corona-geprägten Jahren, der anhaltenden Lieferkettenproblematik, seit dem letzten Jahr zusätzlich schwierigen konjunkturellen Rahmenbedingungen sowie der hohen Inflation, befindet sich das Unternehmen weiterhin auf einem erfolgreichen Kurs. Seit dem 1. Mai 2023 übernimmt Dr. Hubertus Mersmann die Aufgaben des Sprechers der Geschäftsführung beim Kölner Finanzdienstleister. Er wird diesen Erfolgskurs als starker Partner des Mittelstandes fortsetzen.

Die Pressemitteilung lesen

CHG-MERIDIAN auf Wachstumskurs: Rekordwert bei Neugeschäftsvolumen

Weingarten, 27. April 2023

  • Klares Wachstumssignal beim Neugeschäftsvolumen: Zuwachs von 29,3 % gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 2,23 Mrd. €
  • Steigende Nachfrage: Nutzung statt Kauf von IT-, Healthcare- und Industrie-Assets
  • CEO Dr. Mathias Wagner bekräftigt Vision von CHG-MERIDIAN als führendes globales technology2use-Unternehmen

Die CHG-MERIDIAN-Gruppe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück, in dem sie dank eines signifikanten Anstiegs beim Neugeschäftsvolumen deutlich wachsen konnte. Mit seinen leistungsstarken Nutzungsmodellen auf Basis der Kreislaufwirtschaft bietet das Unternehmen seinen Kund:innen gerade in wirtschaftlich herausfordernden Zeiten eine attraktive Möglichkeit, Technologieprojekte ökonomisch und nachhaltig umzusetzen. Das damit verbundene Wachstumspotenzial will die Gruppe weiter konsequent nutzen und so zum führenden globalen technology2use-Unternehmen werden.

Die Presseinformation lesen 

ALD Automotive und ChargePoint gründen neues Unternehmen für EV-Ladelösungen, um die Elektrifizierung zu beschleunigen

Hamburg, 5. April 2023

ALD Automotive, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der nachhaltigen Mobilität, hat eine internationale Vereinbarung mit ChargePoint Holdings Inc., einem führenden Netzwerk für das Laden von Elektrofahrzeugen (EV), unterzeichnet, um ein neues Unternehmen im Bereich Laden von EVs in Europa für internationale und lokale Firmenkunden aufzubauen. Das gemeinsame Unternehmen zielt darauf ab, einen kundenorientierten Serviceanbieter für Elektromobilität (eMSP) zu schaffen und somit die Elektrifizierung von Unternehmensflotten zu beschleunigen.

Die Presseinformation lesen 

Bilanzpressekonferenz 2023: Deutsche Leasing zeigt operative Stärke

Bad Homburg, 29. März 2023

- Neugeschäft um rund 5 Prozent auf 10,4 Mrd. Euro gewachsen
- Wirtschaftliches Ergebnis trotz Russlandvorsorgen über Vorjahr
- Sparkassen erhalten erhöhte Ausschüttung
- Transformationsfinanzierung gemeinsames Zukunftsfeld mit Sparkassen

Die Deutsche Leasing Gruppe hat im Geschäftsjahr 2021/22 (Stichtag 30.09.2022) mit einem Neugeschäftsvolumen von 10,4 Milliarden Euro zum zweiten Mal seit Bestehen des Unternehmens die 10-Milliarden-Grenze überschritten. Zur positiven Entwicklung hat auch das Neugeschäft der Tochtergesellschaft DAL Deutsche Anlagen-Leasing mit 2,4 Milliarden Euro beigetragen, insbesondere der Bereich erneuerbare Energien mit einer deutlich gestiegenen Anzahl an Projekten.

Zur Presseinformation

Arval: Erneutes Wachstum in 2022

Oberhaching, 23. März 2023  

Trotz komplexem Marktumfeld und Herausforderungen im Automobilsektor übertrifft Arvals weltweite Performance den Markt im Jahr 2022 deutlich:

  • 1.592.024 verleaste Fahrzeug
  • +5,5 Prozent organisches Wachstum 
  • +8,3 Prozent Wachstum inkl. Übernahme

Zwei Akquisitionen ergänzen das Portfolio in 2022 weltweit: Terberg Business Lease Group sowie die operativen Leasingaktivitäten der BCR Group. In Deutschland erreicht Arval erstmals in der Firmengeschichte eine Flottengröße von 100.000 Fahrzeugen. Die Zusammenarbeit mit den Herstellern für Elektrofahrzeuge MG und Maxus erweitern das Partnernetzwerk in Deutschland. Ein positiver Blick in die Zukunft: Der Strategieplan Arval Beyond 2020-2025 ist zur Hälfte umgesetzt. 

Die Pressemitteilung lesen. 

 
Teilen