News aus der Branche

Pressemeldungen der BDL-Mitgliedsgesellschaften. Für die Inhalte sind die Unternehmen verantwortlich. 

ALD Automotive steigert Bestand auf 200.000 Fahrzeuge

Hamburg, 7. April 2021

Trotz eines schwierigen Jahres aufgrund der Corona-Pandemie hat ALD Automotive, einer der führenden herstellerübergreifenden Mobilitätsdienstleister, seinen Vertragsbestand in Deutschland zum Jahresende auf 200.000 Fahrzeuge gesteigert, ein Plus von rund 15.000 Fahrzeugen im Vergleich zu 2019. Weltweit werden 1,76 Millionen Fahrzeuge von ALD Automotive betreut. Zum Erfolg haben neben dem Leasingangebot für Gewerbe- und Privatkunden auch der Bereich Gebrauchtwagenvermarktung und neue Produkte wie ALD Flex beigetragen.

Mehr Informationen

Nahrungsmittel- und Getränkehersteller weltweit setzen auf intelligente Finanzierungen, um in Zeiten der Pandemie Investitionshürden zu meistern

München, 29.März 2021

Siemens Financial Services (SFS) hat eine neue Studie mit dem Titel Rising to the New Challenge veröffentlicht: Die Rolle von Smart Financing bei der Unterstützung der globalen Lebensmittel- und Getränkeindustrie auf dem Weg in eine „neue wirtschaftliche Normalität“. Dies ist die zweite in einer Reihe von Studien zu den Investitionsherausforderungen, denen sich Hersteller bei der Automatisierung, Nachrüstung und digitalen Transformation gegenübersehen.

Mehr Informationen 

akf bank startet erstes nachhaltiges Kreditprogramm

Wuppertal, 18. März 2021

Das Gebot der Stunde lautet für die akf-bank Nachhaltigkeit. Damit antizipiert der Mittelstandsfinanzierer die Anforderungen des Marktes nach Unternehmen, die sich langfristig und überzeugend an Klimaschutzzielen orientieren. Den Startschuss der neuen Ausrichtung bildet nun ein erstes Kreditprogramm der akf bank für die Finanzierung nachhaltiger Landtechnik.

Die neue Nachhaltigkeitsstrategie des Wuppertaler Mittelstandsfinanzierers fokussiert stärker denn je die Themenfelder Energie und Klimaschutz, Verkehr, Landwirtschaft und globale Verantwortung. Gleichzeitig bündelt die akf bank in ihrer strategischen Ausrichtung auf diesem Gebiet die Anforderungen des Mutterkonzerns Vorwerk sowie aufsichtsrechtliche und strategische Aspekte.

Mehr Informationen 

LeasePlan rechnet vor: E-Autos – günstiger als viele denken

Düsseldorf, 16. März 2021

LeasePlan hat im Februar die internationale Studie „Elektrofahrzeuge und Nachhaltigkeit“ veröffentlicht. Sie zeigt, dass die hohen Kosten für ein Elektroauto und die Reichweitenangst viele deutsche Autofahrer noch vom Kauf abhalten – auch wenn sich ihre generelle Einstellung verbessert hat. LeasePlan rechnet vor, dass sich E-Autos sogar lohnen können.

Mehr Informationen

CHG-MERIDIAN ermöglicht erstmals klimaneutrales IT-Leasing

Weingarten, 3. März 2021

• carbonZER0 in 27 Ländern für Kunden verfügbar
• Grüne Finanzierungsoption gestaltet Investitionen in IT-Infrastruktur klimaneutral
• CO₂-Kompensationszahlungen fließen in zertifizierte Klimaschutzprojekte

CHG-MERIDIAN bringt mit carbonZER0 erstmals eine „grüne“ Finanzierungsoption auf den Markt, mit der Unternehmen ihre IT-Investitionen klimaneutral gestalten können – und zwar international. Der neue Service, den der herstellerunabhängige Technologiemanager in 27 Ländern anbietet, kompensiert die Kohlenstoff-Emissionen, die bei der Produktion, dem Transport sowie bei der Nutzungs- und Nachnutzungsphase von IT-Geräten entstehen. Damit ermöglicht CHG-MERIDIAN seinen Kunden, einen zentralen Bereich ihrer IT-Infrastruktur nachhaltig auszurichten.

Mehr Informationen

Arval und ClimateSeed starten eine weltweite Partnerschaft, um Kunden von Arval bei der Energiewende zu unterstützen

Rueil-Malmaison, 2. März 2021 

Arval und ClimateSeed schließen sich zu einer weltweiten Umweltpartnerschaft zusammen. Arval vervollständigt mit dieser Partnerschaft das Angebot, Kunden auf dem Weg zur CO2-Neutralität zu begleiten und denjenigen, die bereits an einem Projekt zur Schadstoffreduzierung auf Unternehmens- oder Flottenebene beteiligt sind, gezielte und klimabezogene Projekte zur Reduzierung der CO2-Emissionen anzubieten.

Mehr Informationen

Neue Studie: Interesse an Elektromobilität wächst / Mehr Autofahrer bereit zum Umstieg

Düsseldorf, 24. Februar 2021 

LeasePlan hat zusammen mit dem weltweit führenden Marktforschungsinstitut Ipsos die Studie „Elektrofahrzeuge und Nachhaltigkeit“ aus der Reihe „Mobility Insights Report“ veröffentlicht. Sie zeigt in allen Ländern ein gestiegenes Interesse an Elektrofahrzeugen, denn mehr Befragte ziehen den Umstieg auf E-Mobilität in Betracht.

Obwohl Elektrofahrzeuge immer beliebter werden, verdeutlicht die Umfrage aber auch, dass sich Autofahrer in Deutschland immer noch über die Reichweite und unzureichende Ladeinfrastruktur Sorgen machen. Trotz aller Bedenken, bei einem Punkt sind sie sich dann doch sicher: Im Jahr 2030 werden die meisten neuen Autos elektrisch oder anders emissionsfrei unterwegs sein.

Mehr Informationen 

2020: Ein erfolgreiches Wachstumsjahr für Arval

Oberhaching, 17. Februar 2021

In 2020 wuchs die Flotte von Arval, verglichen mit 2019, um 6,4 Prozent* und erreichte 1.381.555 Fahrzeuge. Die finanzierte Corporate-Flotte erreichte im Jahr 2020 eine Million Fahrzeuge. Das Retail Segment wuchs um 15,7 Prozent, wobei 100.000 Fahrzeuge auf den Bereich Privatleasing entfallen. Die Mid Term Rental-Flotte (Langzeitmiete) wuchs um 6 Prozent. 7.200 Arval Mitarbeitende bedienen 300.000 Kunden in 30 Ländern.

Weitere Themen:

  • Ein entscheidendes Jahr mit dem Launch des ambitionierten neuen Strategieplans Arval Beyond
  • Schließung wichtiger Partnerschaften mit SIXT, CaixaBank, Unicredit Bank Austria, Kauf der UniCredit Leasing Fuhrparkmanagement GmbH und die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Kolumbien

Mehr Informationen 

Fraunhofer-Institut untersucht die Entwicklung der Elektromobilität

Hamburg, 3. Februar 2021

Welche gesetzlichen Rahmenbedingungen gelten und was sehen die Förderprogramme für Elektrofahrzeuge vor? Welche rein elektrischen oder welche Hybridmodelle sind am Markt verfügbar und was ist geplant? Wie wird sich die Batterietechnik weiterentwickeln und welche Parameter bestimmen die Wirtschaftlichkeit von Elektrofahrzeugen? Was ist in Sachen Ladeinfrastruktur notwendig und sind die Stromnetze für eine stark wachsende Elektromobilität ausreichend?

Das sind nur einige der relevanten Aspekte, die das Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik IEE in der neuen Studie zur Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland bis 2025 im Auftrag des VMF – Verband markenunabhängiger Mobilitäts - und Fuhrparkmanagementgesellschaften e.V. – untersucht hat. 

Mehr Informationen

Archiv

Weitere News finden Sie im Archiv ...

 
Teilen