Aktuelle Mitteilungen

Das Leasing-Geschäftsklima zeigt sich im Februar stabil. Die Leasing-Unternehmen bewerten die aktuelle Lage unverändert, auch der Blick auf die nächsten sechs Monate hat sich im Februar gegenüber dem Vormonat nicht signifikant geändert. 

Die Leasing-Wirtschaft reagiert damit auch die allgemeine Stimmung in der deutschen Wirtschaft, die sich leicht aufgehellt hat.  Zwar schätzten die Unternehmen nach dem aktuellen ifo Geschäftsklimaindex ihre Lage etwas schlechter ein, blicken aber weniger pessimistisch auf die kommenden sechs Monate. Ob sich diese Stimmung auch auf die Investitionspläne auswirken wird, ist jedoch noch nicht vorhersehbar. 

Das Geschäftsklima Mobilien-Leasing errechnet das ifo Institut aus den Meldungen der Leasing-Gesellschaften zur gegenwärtigen und der in den nächsten sechs Monaten erwarteten Geschäftslage.

Zum Leasing-Geschäftsklima

Zum ifo Geschäftsklimaindex Februar 

Erfahren Sie mehr...

Der BDL sucht zur Verstärkung seines Teams in Berlin einen Referatsleiter/Referenten Finanzierung (M/W/D).  Die Aufgaben umfassen die Bearbeitung ausgewählter Finanzierungsfragen, Mitwirkung bei Konsultationen, die aktive Begleitung von Mobilitäts- und Nachhaltigkeitskonzepten, allgemeine Markt- und Branchenanalysen sowie die Erarbeitung von Verbandspositionen. 

Weitere Informationen in der Stellenausschreibung

Erfahren Sie mehr...
In das Jahr 2020 starteten die Unternehmen in Deutschland nur mit verhaltendem Optimismus. Geprägt von Herausforderungen und Unsicherheiten bleiben die Investitionspläne der Unternehmen gering. Als Investitionsmotiv gewinnt "Umweltschutz" an Bedeutung. Erfahren Sie mehr...

Der BDL – Vertreter der deutschen Leasing-Wirtschaft

Der Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen (BDL) mit Sitz in Berlin ist die Interessenvertretung der deutschen Leasing-Wirtschaft, die jährlich Investitionen in Höhe von rund 75 Mrd. Euro für ihre Kunden realisiert. Aktuell sind dies 54 Prozent aller außenfinanzierten Investitionen.  

Ziel des BDL ist es, Leasing in Deutschland zu fördern und zu schützen – aus Anbieter- wie aus Kundensicht. 150 Leasing-Gesellschaften haben sich im BDL zusammengeschlossen, um sich im Dialog mit Gesetzgeber, Verwaltung und Öffentlichkeit für die Belange der Branche und des Produkts einzusetzen. Sie repräsentieren rund 85 Prozent des Leasing-Marktvolumens. 

Erfahren Sie mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Teilen und Leihen statt Kauf und Eigentum – das ist die Idee hinter der Sharing Economy, die immer beliebter in Deutschland wird. Der Leasing-Leitgedanke „Nutzen statt Eigentum“ wird neu aufgeladen.

Zum Jahresbericht 2019