Marktzahlen zur Leasing-Wirtschaft

Der BDL veröffentlicht seit Jahrzehnten eine jährliche Investitionsstatistik mit Daten zur Entwicklung des Leasing-Neugeschäfts.

Leasing-Wirtschaft: Knapp 70 Mrd. Euro Neugeschäft 2020

Die Branche realisierte im krisengeschüttelten Corona-Jahr für Unternehmen in Deutschland Investitionen in Höhe von knapp 70 Mrd. Euro. Geleast werden neben Pkw und Nutzfahrzeugen vor allem Maschinen, IT-Equipment und Software sowie andere Ausrüstungsgüter. 

Aufgrund der Krise hatten viele Unternehmen ihre Investitionen zurückgestellt. Doch diejenigen, die investiert haben, nutzten dafür verstärkt Leasing. Die Mobilien-Leasingquote stieg daher auf 25,2 % an. Die Leasing-Branche hat sich als verlässlicher Investitionspartner des Mittelstandes bewiesen. Und Leasing hat in der Krise seine Vorteile für die Liquiditätssicherung der Unternehmen gezeigt. 

Im ersten Halbjahr 2021 wuchs das Neugeschäft der Leasing-Wirtschaft um 8 Prozent. 

Zum Leasing-Markt

ifo Geschäftsklima Finanzierungsleasing

Das ifo Institut erhebt monatlich das ifo Geschäftsklima Finanzierungsleasing. Es gibt Auskunft zur Stimmung in der Leasing-Branche. Das Geschäftsklima Finanzierungsleasing errechnet sich aus den Meldungen der Leasing-Gesellschaften zur gegenwärtigen und der in den nächsten sechs Monaten erwarteten Geschäftslage.

Zum ifo Geschäftsklima Finanzierungsleasing

 
Teilen